Herzlich Willkommen auf der Seite des DFG-Schwerpunktprogramms Antarktisforschung

 

Seit September 2014 wird das DFG-Schwerpunktprogramm "Antarktisforschung mit vergleichenden Untersuchungen in arktischen Eisgebieten" von der Universität Rostock koordiniert. Neuer Gesamtkoordinator ist Prof. Dr. Ulf Karsten vom Institut für Biowissenschaften, Lehrstuhl für angewandte Ökologie und Phykologie. Unterstützt wird er von der ehemaligen Überwinterin Dr. Julia Regnery. Im Verlauf der personellen Veränderungen, gibt es auch eine Veränderung des Webauftritts des Schwerpunktprogramms. Unter dem Corporate Design der Universität Rostock finden Sie nun hier alle relevanten Informationen bezüglich Antragstellung, Publikationen, Projekten und Neuigkeiten. Über Anregungen, Ideen und Wünsche würden wir uns sehr freuen.